english | deutsch
robertw.io

IT-Grundschutz nach BSI mit Amazon Web Services

Wer einen Prozeß zur IT-Sicherheit im Unternehmen etablieren will, kommt am IT-Grundschutz nach BSI nicht vorbei. Dabei werden die einzelnen Komponenten eines IT-Verbunds (Anwendungen, Systeme, Infrastruktur, ...) durch Bausteine modelliert. Nach einer darauffolgenden Schutzbedarfsanalyse ergeben sich dann aus den verwendeten Bausteinen die notwendigen Maßnahmen und Informationen darüber, ob gegebenenfalls weiterführende Maßnahmen umzusetzen sind.

Bei in der Cloud gehosteten Servern und Anwendungen fällt die Formulierung bzw. Umsetzung der benötigten Bausteine und Maßnahmen naturgemäß ein ganzes Stück schwerer als bei Anwendungen in der eigenen Netzwerkinfrastruktur. Schwierigkeiten bereiten z.B. die Definition der Zuständigkeiten bzw. der vom Cloud-Anbieter umgesetzten Maßnahmen und erreichten Zertifizierungen.

TÜV TRUST IT hat jetzt in Zusammenarbeit mit Amazon Web Services das Arbeitsbuch "Compliance on Amazon Web Services" veröffentlicht, das Euch dabei helfen soll, IT-Grundschutz nach BSI für bei Amazon AWS gehosteten Servern und Anwendungen umzusetzen.